Umgebung Sport2019-03-04T14:09:36+00:00

© Blankenheim

© Blankenheim

© Blankenheim

Wandern

Die Eifel ist ein wahres Wandereldorado!

Ob Sie lieber gemütlich spazieren gehen oder sportlich wandern, in der Nähe des Eifel-Camps liegen einige der beliebtesten Wanderstrecken Deutschlands.

So endet die erste Etappe des Ahrsteigs von Blankenheim direkt am Freilinger See und auch einer der schönsten Etappenwanderwege Deutschlands, der Eifelsteig, verläuft nur wenige Kilometer vom Eifel-Camp entfernt. Dazu warten noch weitere hunderte von Kilometern an Wanderwegen durch Wälder und Wiesen der wunderschönen Eifel auf Ihren Besuch!

Viele ausgewiesene Wanderparkplätze sind vom Eifel-Camp aus schnell mit dem Auto zu erreichen.
Da das Eifel-Camp mitten in Wäldern und Wiesen liegt, können Sie auch direkt vom Camp aus Ihre Wanderungen starten. Ob Tagesausflug oder kleiner Spaziergang – Sie können immer wieder neue Schönheiten der Natur entdecken. Besonders beliebt sind der Rundweg um den Freilinger See (ca. 3 km) und natürlich das ca. 5 km entfernte Naturschutzgebiet Lampertstal mit seiner einmaligen Pflanzenwelt.

Die kostenlose Broschüre mit Wanderrouten in der Gemeinde Blankenheim und die Wanderkarte Nr. 12 (Blankenheim/Oberes Ahrtal) des Eifel-Vereins zeigen schöne Wandermöglichkeiten und touristische Highlights auf. Beide können Sie an der Rezeption des Eifel-Camps erhalten.

Nordic Walking

Direkt am Eifel-Camp Freilinger See starten ausgeschilderte Nordic Walking Routen. Das hier geschaffene Nordic Walking Streckennetz hat sowohl für Einsteiger, als auch für erfahrene Walker einiges zu bieten. Auf drei unterschiedlichen Strecken können sich die Nordic-Walker ausprobieren und zeigen, ob sie den Anforderungen, die die Eifeler Landschaft an Ausdauer und Kraft stellt, gewachsen sind.

Folgende Strecken werden angeboten:
2,3 km (leicht)
6,4 km (mittelschwierig)
7,2 km (schwierig)

Mit ergänzenden Informationstafeln zu Themen wie z.B. Anleitung zur Technik des Nordic Walking und zum Pulsmessen, Übungen zum Aufwärmen, Kräftigen und Stretchen – entspricht das Nordic Walking Zentrum am Freilinger See den Qualitätskriterien des DSV und bietet gute Möglichkeiten, diese Sportart kennenzulernen und gesundheitsbewusst auszuüben.

Schwimmen

Der Freilinger See lädt mit seiner ausgezeichneten Wasserqualität zum Baden und Schwimmen ein.

Der See kann mit Booten und Surfbrettern befahren werden, ist aber, um ungestörtes Schwimmen und Baden zu gewährleisten, für motorbetriebene Wasserfahrzeuge gesperrt.

Eine Liegewiese und ein flaches Ufer machen den See auch für Anfänger und Familien mit Kindern geeignet.

An allen Wochen¬enden von Mitte Mai bis Mitte September ist je nach Wetterlage die DLRG vor Ort, um für unbeschwertes Bade- und Schwimmvergnügen zu sorgen.

Informationen zu Schwimmbädern in der Region gibt es in der Rezeption.

@ schanzeCommunication

@ schanzeCommunication

Radfahren

Die Nordeifel ist wie geschaffen für anspruchsvolle Radfahrer oder E-Biker:
die Landschaft ist abwechslungsreich, kleine Ortschaften laden zum Verweilen ein, immer wieder liegen Burgen, Museen und andere Sehenswürdigkeiten am Straßenrand.

Ausgewiesene Radrouten mit mehreren Etappen finden sich in direkter Nähe zum Eifel-Camp, wie z.B. die 230 km lange Eifel-Höhen-Route, welche durch die verschiedenartigsten Landschaften der Eifel vorbei an Schlössern und Kulturstätten führt.
www.eifel-hoehen-route.de

Der sehr beliebte Ahr-Radweg liegt nur ca. 3 km südlich des Eifel-Camps. Der Radwanderweg ist sehr familienfreundlich, da er überwiegend über Rad- und Feldwege bzw. auf einer ehemaligen Bahntrasse verläuft. Größere Steigungen sind, bis auf wenige Ausnahmen, nicht vorhanden.
www.eifel.info

Aber auch Rennradfahrer kommen hier voll auf Ihre Kosten: die wenig befahrenen Straßen der Eifel sind gut asphaltiert und bieten abwechslungsreiche Trainingsstrecken mit teilweise steilen Anstiegen und Gefällen in wunderschöner Naturlandschaft.

Natürlich finden auch Mountainbiker in der Eifel perfekte Bedingungen. Anspruchsvolle Trails durch unvergleichliche Natur machen Mountainbike in der Eifel zu einem echten Erlebnis. Zwei gut ausgeschilderte Trails führen sogar direkt am Eifel-Camp vorbei.

www.freifahrt-eifel.de

www.radarena.de

Triathlon

Wenn nicht hier wo dann?!

Die Eifel ist mit seinen natürlichen Gegebenheiten wie geschaffen für die Trendsportart Triathlon mit den beliebten Einzeldisziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen.

Das Eifel-Camp bietet perfekte Trainingsbedingungen für Triathleten: ein traumhafter See zum Freiwassertraining liegt direkt vor der Tür, die Auswahl an unterschiedlichsten Rad- und Laufstrecken ab Eifel-Camp ist einfach riesig.

Dazu kommt noch eine optimale Infrastruktur im Eifel-Camp:
von abschließbarer Fahrradgarage, Trockenspinte für Neoprenanzüge und Streckenkarte mit beliebten Rad- und Laufrunden. Hier ist alles zu finden, was das Triathleten Herz begehrt. Und dazu gehört natürlich auch der passende Triathlon. Am letzten Wochenende im Juni können sich Triathleten von nah und fern beim legendären EIFEL HERO messen.

www.eifelhero.de

Motorradfahren

Die Straßen rund ums Eifel-Camp sind hervorragend zum Motorradfahren geeignet. Sie werden auch von der Europäischen Motorrad Union bzw. von dem ADAC als besonders motorradfreundlich empfohlen.

Unzählige kleine, anspruchsvolle, kurvige Straßen mit wenig Verkehr und gut ausgebaute Bundesstraßen sorgen für Abwechslung und garantieren unvergessliche Ausfahrten.

© Reitanlage Lindenhof

© Eifelcentrum-Reitstall

© Reitanlage Lindenhof

© Reitanlage Lindenhof

Reiten

Die Eifel ist ein Paradies für Pferdefreunde:

abwechslungsreiche Landschaften, viele Wiesen und wenig Autoverkehr sorgen für ideale Bedingungen für Pferd und Reiter.

Das Eifel Reitcentrum in Lindweiler/ Blankenheim bietet Ausritte und Reitunterricht für jedes Alter und jedes Level. Bei schlechtem Wetter steht eine Halle zur Verfügung. Reitstunden können telefonisch gebucht werden.

Eifel Reitcentrum
Hümmelerstrasse 7
53945 Lindweiler
Tel. +49 (0) 151-57432507
www.eifelreitcentrum.de

Die Reitanlage Lindenhof ist ein moderner Pferdehof und bietet Reitunterricht, Ausritte, Eselwanderungen, Planwagen- und Kutschfahrten (es gibt auch eine barrierefreie Kutsche) sowie Pferdeschlitten im Winter.

Reitanlage Lindenhof
Kartsteinhöhe 6
53947 Nettersheim-Zingsheim
Tel. +49 (0)175-1679777 (Mo.-Sa. 8h-20h)
www.reitanlagelindenhof.de

© Skigebiet Weisser Stein

© Skigebiet Weisser Stein

© Skigebiet Weisser Stein

Wintersport

Im Winter gibt es, soweit es die Witterung zulässt, auch in der Eifel ein kleines Angebot für Wintersportfreunde. Vor allem Schneeschuhwandern erfreut sich zunehmender Beliebtheit und ist bei ausreichender Schneelage direkt ab Eifel-Camp ein herrliches Wintervergnügen.

Im nur wenige Kilometer vom Eifel-Camp entfernt gelegenen Ortsteil Nonnenbach werden bei entsprechender Schneelage auch Loipen gespurt und ausgeschildert.

Infos unter www.waldcafemaus.de

Das Wintersportzentrum Weißer Stein bei Udenbreth und Hollerath (610-690 Meter über NN) in der Nähe von Hellenthal bietet 30 Kilometer gespurte und markierte Loipen, Ski-Übungshänge für Anfänger und Fortgeschrittene mit Ankerschleppliften und rasanten Rodelbahnen, am Wintersportzentrum Weißer Stein bei Udenbreth auch mit Rodellift. Ski- und Motorschlittenverleih sind ebenfalls vorhanden.
Schneetelefon: 02482/85200

Tourist-Information Hellenthal
Rathaus­straße 2
53940 Hellenthal
Tel. +49 (0)2482-85115
www.hellenthal.de

Weitere Wintersportangebote in der Eifel unter:
www.blangem.de